1865, 2015. 150 Jahre Wiener Ringstraße

Dreizehn Betrachtungen

192 Seiten, 13,5 x 18,5 cm
Leinengebunden mit Farbschnitt
und Lesebändchen
€ 19,90

auch als E-Book erhältlich

Erscheinungsdatum: 
15.03.2014
ISBN: 
978-3-99300-175

Oper, Museen, Kaffeehäuser und Life Ball – nur einige der internationalen Symbole für die facettenreiche Geschichte und die schillernde Gegenwart Wiens. Sie alle befinden sich an der Wiener Ringstraße, dem schönsten Boulevard der Welt. Vor 150 Jahren wurde er eröffnet, viel hat sich seither verändert. Geblieben sind die Prunkbauten und Palais, die viele Geschichten erzählen. Geschichten erzählen auch die 13 international bekannten Autoren, die sich eigens für dieses Buch mit der Thematik Ringstraße befasst und genauso persönliche wie unterschiedliche Texte zum Thema geschrieben haben. In diesem Buch finden sich die ureigensten Gedanken zur Wiener Ringstraße von:
Sibylle Berg, Timothy Bonyhady, György Dalos, J. Sydney Jones, Mitsuyo Kakuta, Radek Knapp, Nicola Lecca, Eva Menasse, Vivien Shotwell, Vladimir Sorokin, Michael Stavaric, Marlene Streeruwitz, Vladimir Vertlib.